Unified Functional Testing (UFT)

Features

Broad technology support
Unterstützung zahlreicher Technologien

UFT bietet Automatisierung der funktionellen und Regressionstests für alle gängigen Softwareanwendungen und Umgebungen, u. a. für Web 2.0 Toolkits, führende Entwicklungstechnologien, Web-, REST- und SOA-Services, Enterprise Resource Planning (ERP)- und Customer Relationship Management (CRM)-Anwendungen. UFT unterstützt ebenfalls browserübergreifende Tests, einmalige Skripterstellung („Script once“) und die browserübergreifende Wiedergabe aller Tests u. a. auf Chrome, Firefox, IE und Safari.

Kontinuierliche Tests

Nutzen Sie ein umfassendes Netzwerk an Integrationen für die Quellcodeverwaltung, CI-Tools und Lösungen von Micro Focus. UFT ist mit kontinuierlicher Integrationssoftware wie Jenkins kompatibel. Durch die Integration von UFT in Jenkins können Funktionstests und Regressionstests als Teil des normalen Erstellungsvorgangs, der Ausführung von in Micro Focus ALM oder Micro Focus Quality Center aufgezeichneten Ergebnisse, ausgelöst werden, und Teams werden sofort auf Probleme aufmerksam gemacht, um die zeitlichen Vorgaben der agilen Bereitstellung zu erfüllen.

UFT beeinhaltet auch das Lean Functional Testing (LeanFT)-Plugin für die Testerstellung in Visual Studio/C# oder Eclipse/Java.

Continuous testing
1-click manual to automation
Testen mit einem Klick – von der manuellen Aufzeichnung bis zur Automatisierung

UFT unterstützt die schnelle Erstellung von automatisierten Tests von manuellen Aufzeichnungen durch die Integration von Micro Focus Sprinter, der hochmodernen manuellen Testlösung von Micro Focus. Mit Micro Focus Sprinter werden Sie durch ein manuelles Testverfahren geleitet. Nach abgeschlossener Sitzungslaufzeit von Sprinter werden die Ergebnisse in eine automatisierte Testdatendatei exportiert, in UFT importiert und automatisch in einen UFT-Benutzeroberflächentest mit einem lokalen Objekt-Repository konvertiert, der in einem automatisierten Testszenario verwendet werden kann.

Testen von API und Webservices

Mithilfe einer benutzerfreundlichen, visuellen Schnittstelle gibt Ihnen UFT die Möglichkeit, Tests auf der Headless-Ebene ohne umfassendes Codieren durchzuführen.

Sowohl API- als auch GUI-Tests werden in einer grafischen Darstellung, genannt Canvas, angezeigt, die eine klare Repräsentation des Testablaufs bietet. Tests werden in einem Diagramm mit entsprechenden Aktionen, Aktivitäten und Parametern grafisch dargestellt und bieten so eine klare Darstellung der Logik und des Ablaufs. Dies sind wichtige Informationen für die Automatisierung komplexer Anwendungskompositionen und koordinierter Geschäftsprozesse.

Sie können Web-, HTTP- oder SOP-Anfrageschritte in einem API-Test aus einer Netzwerkerfassungsdatei erstellen. Importieren Sie WADL-Dokumente, um einen API-Test zu generieren.

API and web services testing
Mobile first
Mobile First

Mit UFT Mobile haben Ihre Testteams die Option, ein beliebiges Gerät in der Cloud zu nutzen oder ein Mobilgerätelabor an Ihrem Unternehmensstandort einzurichten. Sie haben die Wahl zwischen schnellem, effizienten Zugriff auf Cloud-Services und der Sicherheit und Kontrolle eines Testlabors vor Ort. Mit dem „Script-once“-Ansatz von UFT Mobile kann ein einzelnes Skript auf verschiedenen mobilen Plattformen, Geräten und Browsern erstellt und automatisch ausgeführt werden, was Ihnen viel Zeit und Mühe erspart.

Schlüsselwort- oder skriptbasiertes Testen

UFT bietet ein schlüsselwortgestütztes Testverfahren, das die Erstellung und Verwaltung von Tests vereinfacht. Erfasste Daten fließen direkt vom Anwendungsbildschirm, und es wird robuste Aufzeichnungs-/Wiedergabe-Erfassungstechnologie angewendet.

„Poweruser“ von UFT haben vollen Zugriff auf die zugrunde liegenden Test- und Objekteigenschaften über eine integrierte Skripterstellungs- und Fehlerbehebungsumgebung, die mit der Schlüsselwortansicht synchronisiert ist und zeitsparende Funktionen enthält wie die automatische Vervollständigung des Codes, angepasste und integrierte Code-Snippets und Tools für Validierungsaktivitäten wie Dateiinhalt-, Bitmap- und Array-Checkpoints.

Keyword or script-based testing
Designed for collaboration
Für die Zusammenarbeit konzipiert

UFT erleichtert die Zusammenarbeit unter Teams bei der Testautomatisierung. Der auf einem offenen XML-Format basierte UFT-Objekt-Repository-Manager ermöglicht Ihnen die Zusammenarbeit sowie das Teilen von Anwendungsobjektdefinitionen und synchronisiert die Änderungen auf der Objektebene im Verlauf der gesamten Testerstellung.

Sie können auch Funktionsbibliotheken, Anwendungsressourcendefinitionen und datenorientierte Tabellenkalkulationen über Teams hinweg teilen. Alle Testartefakte können zur Wiederverwendung veröffentlicht und versioniert werden, und Baselines können in einem gemeinsam genutzten Ressourcen-Repository eingerichtet werden.

Unified Functional Testing (UFT) LeanFT
  • Adopts UFT concepts of Test Objects and Descriptions
  • Uses UFT's Object Identification mechanisms
  • Adopts/Enhances UFT's tools

Make automated testing more efficient and help developers and testers collaborate

Try It

A powerful, lightweight testing solution for continuous integration and testing

Try It

Develop tests in Visual Studio using C# x
Develop tests in Eclipse using Java x
Open Source TDD & BDD Framework Integration x
Source Control / Version Control Tools Subversion & Git only
Application Models x
Visual API Testing / Web Services Testing x
Business Process Testing (BPT) Integration x
Record and Playback Scripting only
Insight (image based object capture)
release-rel-2018-11-1-1289 | Wed Nov 7 06:29:38 PST 2018
1289
release/rel-2018-11-1-1289
Wed Nov 7 06:29:38 PST 2018